Das Freigeben großer Videodateien ist nicht wie das Freigeben anderer Dokumente bei der Arbeit. Eine halbstündige Besprechungsaufzeichnung ist viel zu groß, um sie in einer E-Mail zu senden, und Videos, die im Unternehmensnetzwerk geteilt werden, können schwer zu finden sein (ganz zu schweigen von der Download-Zeit, die zum Ansehen benötigt wird). Selbst wenn jemand die gesamte Videodatei heruntergeladen hat, kann er sie möglicherweise nicht ohne das Herunterladen spezieller Software abspielen, oder er kann sie überhaupt nicht auf ihrem Gerät abspielen. Und wenn jemand ein bestimmtes Gespräch aus einer Besprechung erneut aufrufen möchte, kann er nicht einfach suchen und zu genau diesem Punkt in der Aufzeichnung springen. Haben Sie einen Tipp? Sicher über WhatsApp in Kontakt treten | Signal bei +447713 025 499, oder mehr bei Keybase: charlie0 Vielleicht noch beunruhigender ist das Phänomen der oben genannten Zoom-Bombing, wo Menschen Treffen unangekündigt, oft schreienexpletives oder Sprengung pornografische Bilder beitreten. Mit Berechtigungen, die in großem Maßstab verwaltet werden, können Zoom-Aufnahmen sicher über Panopto mit nur wenigen Klicks (oder gar keinem) geteilt und von überall auf jedem Gerät angesehen werden – ohne etwas herunterzuladen. Ihre Teams können zoom-Aufnahmen auch sicher über Slack smitsto mit Panoptos neuer Slack App suchen und gemeinsam nutzen. Verwenden Sie die offizielle Website von Zoom – zoom.us –, um Zoom sicher für Mac und PC herunterzuladen, und gehen Sie für Ihre Mobilgeräte in den App Store oder Google Play. Bei diesem Prozess verlassen Sie sich darauf, dass jeder Mitarbeiter das Herunterladen auf eine freigegebene Zoom-Aufzeichnung deaktiviert und jede Aufzeichnung mit einem Kennwort sichert.

Selbst bei umfangreichem Training ist es nicht wahrscheinlich, dass es 100% der Zeit passiert. Und während Zoom-Administratoren und Kontobesitzer die Freigabeeinstellungen für einzelne Aufnahmen verwalten können, ist es wahrscheinlich nicht die beste Nutzung der Zeit, jede in Zoom gespeicherte Aufzeichnung einzeln zu überprüfen. Wenn Sie Zoom verwenden, kann die sichere Freigabe des Kennworts eine Herausforderung darstellen. “Auf jeden Fall stellen Sie das Passwort nicht ins öffentliche Internet”, rät John Opdenakker, ein Experte der Cybersicherheitsbranche – dies macht die ganze Idee eines Passworts nutzlos. Noch vor ein paar Monaten hätte es laut eine Augenbraue gezogen, wenn ich laut gesagt hätte: “Ich zoome meine Freunde”, “Zoom-Bombing” oder “Houseparty Hacking” laut. In einigen Fällen jedoch, selbst wenn Sie die Weboberfläche verwenden möchten, können Sie feststellen, dass Zoom vorangegangen ist und das Installationsprogramm heruntergeladen hat, und es gibt einfach keine andere Option, um eine Verbindung mit der Besprechung herzustellen, sondern um den Client zu installieren. In diesem Fall können Sie die Anzahl der Geräte, auf denen Zoom installiert ist, zumindest auf einGerät beschränken. Lassen Sie es Ihr sekundäres Smartphone oder, sagen wir, ein Ersatz-Laptop sein.